Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen

Unsere Referendarin Frau Zent hat heute erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Leider verlässt sie damit jetzt auch unsere Schule. Sie hat eine neue Stelle an einer Schule in Wuppertal. Wir wünschen ihr alles Gute für ihren weiteren Weg!

Zugleich haben wir seit Angang Mai neue Verstärkung. Frau Förster hat bei uns ihr Referendariat begonnen und wird in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sport ausgebildet. Herzlich Willkommen!

Wiederbeginn des Unterrichts für die Viertklässler

Am Donnerstag, 7.5. und Freitag, 8.5. beginnt der Präsenzunterricht für die Viertklässler wieder.

Bitte beachten Sie dazu die Informationen der Klassenlehrer zur Gruppeneinteilung, zum Unterrichtsbeginn und -ende (teilweise geänderte Uhrzeiten).

Liebe Viertklässler, wir freuen uns auf euch!

Das Funketeam

Neue Kinderseite

Wir haben auf unserer Schulhomepage eine neue Kinderseite eingerichtet. Sie heißt „Funkenseite“ und ihr findet sie in dem grauen Menü ganz oben auf dieser Homepage. Am Handy müsst ihr auf die drei blauen Striche klicken und dann auf Funkenseite.

Funkes Foto-Challenge (8 | Die Letzte)

Vektor von händen, die fotos machen Kostenlosen Vektoren

Liebe Kinder, heute kommt die letzte Aufgabe der Fotochallenge. Morgen beginnt der Unterricht für die Viertklässler wieder. Wir wollen für sie und natürlich auch für alle anderen Funken einen Gruß hinterlassen. Ein Zeichen, dass wir uns freuen, einander (bald) zu sehen. Die Funken sind noch da und gemeinsam stark! Daher brauchen wir auch nochmal euch alle!!!

(06.05.20) Letzte Challenge: Hallo Funken! Schreib mit Kreide auf einen Gehweg oder einen Platz „Hallo Funken“. Gerne kannst du dazu auch noch etwas malen. Wenn du keine Kreide hast, malst du ein Bild mit einem großen „Hallo Funken“ und klebst es in ein Fenster.

Das Foto davon schickst du wieder an k.externbrink@gmail.com (E-Mail-Adresse von Frau Externbrink) oder über die neue Plattform IServ. Die Fotos werden am nächsten Tag im internen Bereich der Schulhomepage veröffentlicht. Das Passwort kennst du hoffentlich noch.

Schaffen wir nochmal 20 Fotos?!!!

(04.05.20) 7. Challenge: Gummimensch. Wie biegsam bist du? Zeig uns deinen Spagat, deine Brücke, deinen Yoga-Schneidersitz… Kannst du deinen Fuß hinter den Kopf stecken? Oder schaffst du es, im Stand mit den Händen den Boden zu berühren? Welche Dehnung schaffst du?

Ganz liebe Grüße

das Funketeam

Bildquelle: https://de.freepik.com/vektoren-kostenlos/vektor-von-haenden-die-fotos-machen_2807586.htm#page=1&query=foto&position=3 © rawpixel.com

Elternbrief vom 17.4.20

Liebe Eltern der Funkeschule,

ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Familien gut! Unsere Schule wird sich ab 04.05.2020 wahrscheinlich wieder für die Viertklässler öffnen. Bis dahin läuft natürlich die Notbetreuung weiter, die ja noch erweitert werden soll. Falls Sie schon jetzt wissen, dass Sie wieder arbeiten müssen, schreiben Sie bitte den Klassenlehrer*innen, ab wann und in welcher Zeit und wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf. Natürlich gibt es auch noch mehr Arbeitsmaterial, dass die Lehrer*innen an ihre Klassen verteilen werden. Falls Sie Fragen, welcher Art auch immer haben, im Vormittagsbereich ist das Sekretariat nächste Woche jeden Tag besetzt, ansonsten über die Notfallnummern, die auf der Homepage stehen. Viele Eltern möchten gerne helfen oder spenden und ich bedanke mich schon mal für Ihre Bereitschaft. Ich werde, sobald ich Informationen z. B. über die Hygienepläne und Abläufe habe, mich sehr gerne bei Ihnen melden. Ich freue mich schon darauf, alle Funken möglichst schnell und gesund wieder zu sehen.

Herzliche und gesunde Grüße

Nina Rabiega

Notfallkindergeld

Liebe Eltern,

durch die Corona Krise gibt es die Möglichkeit für Familien mit einem kleinen Einkommen, einen Antrag auf weiteres Geld, dem Notfallkindergeld zu stellen. Hier finden Sie ein paar Links, um einmal zu prüfen, ob Sie auch das Kindergeld bekommen können und wie Sie einen digitalen Antrag stellen können.

Hier gibt es ein Erklärvideo:
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/kinderzuschlag/notfall-kiz

Hier kann der Kinderzuschlag digital beantragt bzw. geprüft werden, wer berechtigt ist, diesen zu bekommen. https://con.arbeitsagentur.de/prod/kiz/ui/start

„Änderungen beim Kinderzuschlag ab dem 1.4.2020

Die grundlegenden Voraussetzungen für den Kinderzuschlag gelten weiterhin. Diese finden Sie auf der Seite Kinderzuschlag: Anspruch, Höhe, Dauer.

Folgende Änderungen gelten durch den Notfall-KiZ:

  • Eltern müssen nur noch ihr Einkommen im Monat vor der Antragstellung nachweisen. Stellen Sie Ihren Antrag zum Beispiel im April, müssen Sie nur noch das Einkommen für den März nachweisen. Diese Regelung gilt befristet bis zum 30.09.2020.
  • Erhalten Sie bereits den Höchstbetrag von 185 Euro pro Kind, wird Ihr KiZ-Bezug automatisch um 6 Monate verlängert.
  • Beziehen Sie aktuell Kinderzuschlag und erhalten weniger als 185 Euro pro Kind, können Sie Ihren KiZ-Anspruch überprüfen lassen.
  • Vermögen wird beim Kinderzuschlag nur noch in Ausnahmefällen berücksichtigt.

Die genauen Änderungen finden Sie im Bundesgesetzblatt Nr.14, Artikel 6.“


Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich auch gerne an Frau Muckermann, unsere Schulsozialarbeiterin wenden. E-Mail: muckermann@diakoniedortmund.de oder per Telefon: 01732650041.